Cambridge


Cambridge steht ganz im Zeichen seiner Universitäten, die den Ruf und Bekanntheitsgrad Cambridges dominieren. Cambridge ist eine ruhige, verträumte und gemütliche Stadt, die dennoch mit einem aufregenden Nachtleben lockt.

Besonders beliebt ist Cambridge für seine Ursprünglichkeit und wundervoll bunten Park- und Gartenanlagen, die den Charme der Universitätsstadt untermauern. Das studentische Flair ist überall in der Stadt zu spüren und verleiht ihr so einen jugendlichen Charme.

Das Stadtbild wird durch die zahlreichen alterwürdigen Universitätsgebäude geprägt. Cambridge ist durch seine zentrale Lage in England zu einem beliebten Reiseziel avanciert. So ist Englands Hauptstadt London mit dem Zug in weniger als einer Stunde erreichbar und eignet sich so für einen aufregenden Sightseeingausflug.

Eine traditionelle und beschauliche Kahnfahrt auf dem Fluss Cam zeigt Ihnen Cambridge von einer ganz anderen Seite und ermöglicht Ihnen so, das ganze Stadtgebiet zu erkunden. Durchfahren Sie die Bridge of Sighs, einem Nachbau der venezianischen Seufzerbrücke, und entzücken Sie sich an der Pracht der zahlreichen Gärten.

Das Arthur M. Sackler Museum, das Fogg Art Museum, das Harvard Museum of Natural History und das MIT Museum verbinden kulturelle Highlights, Historie und wissenschaftlich-technische Elemente miteinander und stillen jeden Wissensdurst.